Im Notfall immer: 112

Freiwillige Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr (FF) Gelsenkirchen ist ein fester Bestandteil des Brandschutzes und der Hilfeleistung in Gelsenkirchen. Die ehrenamtlich tätigen Feuerwehrangehörigen leisten gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit in der Stadt.

mehr lesen: Vorstellung

Die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Gelsenkirchen gliedern sich in acht Standorte. Jeder Löschzug hat die gleichen Aufgaben, ist jedoch jeweils für sein Stadtgebiet verantwortlich. Die Züge befinden sich in der Altstadt, Buer-Mitte, Erle-Süd, Horst-Heßler, Scholven-Hassel, Resse, Erle-Nord und Ückendorf. Jeder Löschzug kann bei Bedarf unabhängig voneinander kontaktiert werden, per E-Mail, Telefon oder auch über die jeweiligen Websites.

mehr lesen: Kontakte

Zu den Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr gehört neben der Unterstützung der Berufsfeuerwehr auch das eigenständig Abarbeiten von kleineren Einsätzen. Das bedeutet, dass grundsätzlich alle Löschzüge Aufgaben des Brandschutzes und der Technischen Hilfeleistung wahrnehmen und je nach Lage zu den Einheiten der Berufsfeuerwehr verstärkend hinzu alarmiert werden oder aber auch selbstständig tätig werden. Darüber hinaus kommt die Freiwillige Feuerwehr auch dann zum Einsatz, wenn mehrere Wachen der Berufsfeuerwehr zeitgleich für einen längeren Zeitraum an Einsatzstellen gebunden sind und die entsprechenden Stadtgebiete sonst unterversorgt wären. Auch bei den immer wieder auftretenden Unwettern helfen die Löschzüge der Freiwillige Feuerwehr bei der schnellen Beseitigung der Schäden, sei es nach Starkregen oder Sturm.

mehr lesen: Aufgaben

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Leuten, die Lust haben, sich ehrenamtlich zu betätigen und ihrer Stadt aus schwierigen Situationen zu helfen. Wenn Du also an einer verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit Interesse hast, bist Du bei uns genau an der richtigen Stelle.

mehr lesen: Mach mit!